Auswärtige Veranstaltungen bzw. Veranstaltungen anderer Einrichtungen zur Thematik „Trauma und Struktur“:

Termine 2019

Anmeldungen über /und weitere Informationen zu diesen Veranstaltungen wie z.B. Kosten, Zeiten, Veranstaltungsorte usw. entnehmen Sie bitte den angegebenen Internetadressen und / oder Kontaktadressen

 

Institut für Kunst und Therapie (IKT München):     

Trauma und Strukturdefizit Modul IV am 31.01. und 01.02.2019 : Ltg.:Dipl. Med. Natascha Unfried

Trauma und Strukturdefizit Modul V am 13. und 14.06.2019 : Ltg.: Dr. Renate Hochauf

SV- und Technikseminar (Techniken zur Behandlung von Erwachsenen mit komplexen Traumata) am 15.06.2019: Ltg.: Dr. Renate Hochauf , (am 13.06. vormittags und am 16. und 17.06.19 finden Einzel-SV und SV in Kleingruppen nach vorheriger Anmeldung unter hochauf(at)t-online.de statt)                                             

Trauma und Strukturdefizit Modul VI am 07. und 08.11.2019 : Ltg.: Dr. Renate Hochauf und Dipl. Med. Natascha Unfried

 Infos: www.kunsttherapie-ikt.de

 

Magdeburger Ausbildungsinstitut für Psychotherapeutische Psychologie (MAPP Magdeburg), (Kurse PP-TP 1, 2 und 3 in der Außenstelle Halle)

01.03. und 02.03.19 „Theorie der psychoanalytischen Behandlung I“, Kurs PP-TP-3, Ltg.: Dr. Renate Hochauf

28.06. und 29.06.19 „Entwicklungspsychologische und psychopathologische Grundlagen der Psychotherapie II“, Kurs PP-TP-4, Ltg.: Dr. Renate Hochauf

22.11. und 23.11.19 „Theorie der psychoanalytischen und tiefenpsychologisch fundierten Behandlung IV – Schwerpunkt Trauma“, Kurs PP-TP-3, Ltg.: Dr. Renate Hochauf

Infos: www.mapp-institut.de

 

Bildungszentrum St. Benedikt / A – 3353 Seitenstätten / Österreich

03.10.19 bis 06.10.19 Sonderseminar Strukturdefizit als frühe Traumafolge  oder  die Rückkehr der Traumatherapie in der Psychoanalyse Teil III, Ltg.: Dr. Renate Hochauf (geschlossene Gruppe)

 

Erfurter Psychotherapiewoche 2019 07.09. bis 11.09.2019

„Strukturelle Defizite als frühe Traumafolge – Akzente einer psychoanalytischen Prozessreflexion“, Kurs 20 Stunden, Ltg.: Dr. Renate Hochauf (weitere Informationen und Anmeldung unter www.psychotherapiewoche.de)

 

Die Veranstaltungen, die von den Referentinnen Dr. Renate Hochauf und Dipl. Med. Natascha Unfried an anderen Veranstaltungsorten bzw. anderen Trägern durchgeführt werden, stehen unter der Leitung der jeweils dortigen Institutionen. (Anmeldungen bitte dort vornehmen !)