Aktuelles

Hier die Termine für 2018 (Resttermine) und 2019 im Überblick:

Altenburg: Akademie für strukturelle Traumafolgestörungen Altenburg & DIPT Köln-Außenstelle Altenburg

zusätzliche Veranstaltung !!!

28.09.18 Gruppensupervision Traumabearbeitung,  Ltg.: Dr. Renate Hochauf, (09.00Uhr bis 14.00Uhr)

2019

22.03.2019 Gruppensupervision „Traumabearbeitung“ Ltg.: Dr. Renate Hochauf (09.00Uhr bis 14.00Uhr), Akademie für strukturelle Traumafolgestörungen Altenburg, Friedrich-Ebert-Str. 11

 

23. und 24.03.2019 Wochenendseminar „Vorgeburtliche und Geburtstraumata als möglicher Kernfokus therapeutischer Prozesse – Teil 2“, Ltg.: Dr. Renate Hochauf, (15.00Uhr bis 19.15Uhr, Samstag und 09.00Uhr bis 16.15Uhr Sonntag) Veranstaltung in Zusammenarbeit mit ISPPM

Achtung! Die Veranstaltung findet im Hotel Astor, direkt gegenüber dem Bahnhof Altenburg statt.

 MAPP – Magdeburg (Magdeburger Ausbildungsinstitut f. Psychotherapeutische Psychologie) 

23. und 24.11.18 „Theorie der psychoanalytischen und tiefenpsychologisch fundierten Behandlung IV – Schwerpunkt Trauma“, (Kurs: PP – TP – 2),.: Ltg.: Dr. Renate Hochauf, (15.30Uhr bis 20.30Uhr  am Freitag/ 09.00Uhr bis 18.30Uhr am Samsatg)

 

Merseburg: Basedow – Klinikum 

03.11.18  Supervisionsseminar, Die Entstehung struktureller (früher) Defizite unter dem Aspekt einer Trauma – Folge – Störung,  Ltg.: Dr. Renate Hochauf, (09.00Uhr bis 16.00Uhr)

 

München (Institut für Kunst und Therapie)

08 und 09.11.18 Modul III, Trauma und Strukturdefizit,„Spezifik der Widerstandsbearbeitung, Erarbeitung von Prozessverläufen“ Ltg.: Dr. Renate Hochauf,  (15.00Uhr bis 20.00Uhr am Donnerstag und 09.00Uhr bis 16.00Uhr am Freitag); weitere Termine siehe Link Vorschau 2019

10.11.18 Vertiefungs- und Supervisionsseminar. „Techniken zur Behandlung von Erwachsenen mit komplexen Traumata“;  Ltg.: Dr. Renate Hochauf,  (09.00Uhr bis 16.00Uhr) Dieses Seminar wird für alle Teilnehmer auch vergangener Curricula angeboten!

 

 Bildungszentrum St. Benedikt in A-3353 Seitenstätten – Österreich

29.06.18 10.00Uhr bis 01.07.18 13.00 Uhr, Sonderseminar Strukturdefizit als frühe Traumafolge  oder  die Rückkehr der Traumatherapie in der Psychoanalyse Teil II, Ltg.: Dr. Renate Hochauf

 

Bitte beachten: Gegenwärtig werden keine Kurse über das Deutsche Institut für Psychotraumatologie Köln e.V. (DIPT) mit dem Abschluss: „Fachpsychotherapeut DIPT“ angeboten.